Co-OWNERSHIP

Die Voraussetzungen
Rules of Road für ein erfolgreiches Anteilseigentum

Ihr Anteilseigentum an einem Jet rückt in greifbare Nähe, indem Sie die Kosten bei Ankauf und Unterhaltung eines Jets, mit anderen teilen und so einen Großteil an Kapital sparen. Dieses unser Konzept kann jedoch nur dann funktionieren, wenn einige Faktoren berücksichtigt sind und Regeln einhalten werden. 

Co-Ownership (Anteilseigentum), heißt die sinnvolle Alternative dazu!

Gesichertes Asset: Der Jet-Anteil gehört Ihnen! 

Gesichertes Asset: Der Jet-Anteil gehört Ihnen 

Für viele Investoren stellt sich gerade heute die Frage, wie kann man eine Investition sinnvoll tätigen und das Eigentum (Asset), bestmöglich schützen!? Es entstehen oft Unsicherheiten deshalb, weil Anteilseigentum, oft mit Time-Sharing-Modellen verwechselt wird, bei den in Wirklichkeit kein Eigentum besteht. Unsere innovative und rechtlich sichere Struktur von Jet4Business Sharing  schützt Anteilseigner und garantiert sicheres Eigentum. Der Anteil am Jet ist vor Konkurs und Zahlungsausfällen der anderen Miteigentümern geschützt.

Unabhängigkeit:  Sie können flexibel wieder austeigen

Es ist wichtig, dass Sie als Anteilseigner, genauso flexibel zu bleiben, wie als alleiniger Besitzer eines Jets. Es gilt das Eigentum klar von anderen Anteilseignern zu separieren und somit eine Unabhängigkeit für jeden einzelnen Anteilseigner zu schaffen. Sie können Ihren Anteil jederzeit wieder veräußern – Sie sind im vollen Besitz Ihres Eigentums, anonym und vollkommen unabhängig von anderen Anteilseignern.

Flexible Nutzung – ganz nach Ihren Bedürfnissen! 

Wollen Sie Ihren eigenen Jet dann nutzen, wenn Sie gerade Lust und Zeit haben oder auch mehrwöchige Familienurlaube und/oder kurzfristige Geschäftstermine wahrnehmen wollen? Dies ist möglich, wenn es klare Nutzungsregeln gibt und flexibler Zugang zum Jet besteht.

Jet4Business Sharing  garantiert mit einem eigenen Fly-System die Verfügbarkeit des Jets für jeden der Anteilseigner, nach Kontingent. Darüber hinaus kombinieren wir unsere Anteilseigner, aus gleichen Regionen, um lange Leerflüge zu vermeiden.

Unabhängigkeit:  Sie können flexibel wieder austeigen

Es ist wichtig, dass Sie als Anteilseigner, genauso flexibel zu bleiben, wie als alleiniger Besitzer eines Jets. Es gilt das Eigentum klar von anderen Anteilseignern zu separieren und somit eine Unabhängigkeit für jeden einzelnen Anteilseigner zu schaffen. Sie können Ihren Anteil jederzeit wieder veräußern – Sie sind im vollen Besitz Ihres Eigentums, anonym und vollkommen unabhängig von anderen Anteilseignern.

KONTAKT

Kontaktieren uns per Telefon:

+41 (0) 79 308 60 74

Kontaktiere uns per E-Mai:

contact@jet4business.com

 

FAIRPLAY

Sie zahlen nur für Ihren Anteil

Es ist gut und sinnvoll, Kosten mit anderen zu teilen, sofern sichergestellt ist, dass diese unter den Eignern fair und entsprechend der Anteilsgröße aufgeteilt werden.  Jet4Business Sharing,  stellt sämtliche Fixkosten transparent und verständlich dar. Dadurch bezahlt man wirklich nur den Anteil, den man besitzt und nutzt und es entstehen keine sonstigen unerwarteten Kosten. 

 

Rund-um-Service:  Sie müssen sich um nichts kümmern!

Wir wissen, dass Ihre Zeit begrenzt ist und Sie gleich bei Ankunft an Bord Ihres Jets, den bestmöglichen Service auf Ihrer Reise erwarten. Unter Co-Ownership verstehen wir daher, dass sich ein professionelles Management um die Betreuung des Jets sowie der Koordination der Anteilseigner kümmert. Unser Rund-um-Sorglos-Paket sorgt dafür, dass Sie als Anteilseigner Ihre wertvolle Freizeit mit Freunden und Familie maximieren oder Ihren Geschäftstermin, so optimal und effizient nutzen können. 

Copyright © 2017-2019 - Jet4Business Inc.